Grundschulsozialarbeit an der GS Füllengarten

 Als eine der ersten Grundschulen im Regionalverband Saarbrücken hat die GS Füllengarten die Notwendigkeit des Einsatzes von Schulsozialarbeitern schon in der Grundschule erkannt. Eine Sozialarbeiterin unterstützt seit mehreren Jahren die Arbeit des Kollegiums. Dabei stehen folgende Aspekte im Vordergrund:

- Beratung von Eltern bei Erziehungsproblemen

- Vermittlung weiterführender Hilfen

- Planung und Durchführung von Präventivangeboten

- Beratung von Lehrerinnen und Lehrern 

- Erkennen eines Verstoßes gegen das Kindeswohl und Einleitung entsprechender Maßnahmen

- Moderation in Konfliktsituationen

- Zusammenarbeit mit Jugendamt, Polizei und sonstigen sozialen Einrichtungen.

 

Das Projekt Grundschulsozialarbeit ist eine Kooperation zwischen dem Arbeiter Samariter Bund (ASB) Landesverband Saar, dem Regionalverband Saarbrücken, der Stadt Saarbrücken und der Grundschule Füllengarten.

Das Angebot richtet sich an alle Schüler, Eltern und Lehrer.

Grundschulsozialarbeit beinhaltet u.a. Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern, Konfliktvermittlung, Durchführung von präventiven Angeboten, offene Angebote, Beteiligung an Schulentwicklung sowie Mitwirkung in Schulgremien.
 

Kontakt

Anja Bubel-Scheuermann (Schulsozialarbeiterin)

Dienstag und Donnerstag

von 7.45 Uhr - 12.15 Uhr

Mail: Anja.bubel@asb-saarland.de